Infos & Reisepraktisches

Hier erfährst du sämtliche wichtige Infos über unsere Reisen.

6 Aspekte, die uns einzigartig machen

  • Einzigartige Kombination aus Freeriding, Heliskiing und Skitouring
  • Kleingruppen auf deinem Level
  • Zertifizierte Guides
  • 360° Guiding
  • „Skiing with Friends“
  • Topp Destinationen und sympathische Unterkünfte

Freeriding

„Freeriden“ beschreibt vor allem, dass wir uns nicht an die konventionellen Vorstellungen des Skisports halten, also z.B. nur auf der Piste bleiben, sondern bereit sind, Neues auszuprobieren und uns im freien Gelände bewegen. Wir verstehen unter „Freeriding“ vor allem das Fahren abseits der markierten Pisten, egal wie schnell bzw. mit welchem Können. Keine Angst, ihr macht bei uns nur das, wozu ihr in der Lage seid. Die in den Freeride-Filmen gezeigte, extreme Ausprägung des Sports bleibt natürlich den professionellen Ridern vorenthalten.

Heliskiing

Alle Reisen, auf denen Heliskiing möglich ist, sind entsprechend gekennzeichnet. Das Ganze läuft folgendermaßen ab: Du teilst uns im Vorfeld mit, ob du grundsätzlich Interesse an einem Flug hast. Unsere Guides entscheiden dann, ob und welche Tour möglich ist (Wetter & Schneeverhältnisse) und ob dein Können der Tour entsprechend ist. Dann kommen wir dich zu und klären alle Details. Die einzelnen Flüge werden am Ende der Reise mit uns abgerechnet und Kosten je nach Ziel zwischen 100 und 300 €.

Skitouring

Die schönsten und spektakulärsten Abfahrten sind meistens die, die nicht so offensichtlich sind. Deshalb ist hin und wieder ein Aufstieg unabdingbar – nicht umsonst haben wir Tourenbindung & Steigfelle dabei. Allerdings versuchen wir immer, die Aufstiegshöhenmeter zu minimieren und die Abfahrtshöhenmeter zu maximieren. Auch hier gilt: Wir sprechen täglich die Planung mit dir ab und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

360° Guiding

Wir bieten dir kompetentes rund-um Guiding. Vor und nach der Reise Beratung sind es die exzellente Beratung und Service, während der Reise beginnt es mit deiner Ankunft und endet mit deiner Abreise. Am Ankunftstag begrüßen wir euch bereits abends am ausgemachten Treffpunkt und geben sowohl erste Infos, als auch die Möglichkeit, die anderen Teilnehmer und uns kennen zu lernen.

Während des Tages zeigen wir euch nicht nur die skifahrerischen Highlights, sondern auch die urigsten Hütten. Nach dem Skifahren seid ihr herzlich eingeladen, mit uns den Tag ausklingen zu lassen! Anschließend organisieren wir ein gemeinsames Abendessen. Für alle, die dann immer noch motiviert sind, kennen unsere „Nightguides“ die angesagtesten Bars und Clubs! Außerdem stehen teilweise Hüttenabende und eine Fotoshow auf dem Programm.

Go for Snow

Bei diesen Reisen schreiben wir ein „Wunschziel“ aus oder haben mehrere Spots zur Auswahl. Wir beobachten dann die Schneehöhen und Wetterbedingungen. Zirka 10 Tage vor Reisebeginn legen wir dann das endgültige Ziel fest. So können wir die Wahrscheinlichkeit, optimale Bedingungen zu bekommen, maximieren, d.h. dir fast eine „Powder-Garantie“ geben! Diese Vorgehensweise verlangt zwar Flexibilität von dir, den Guides und Hoteliers, macht aber erfahrungsgemäß Sinn. Welche Wetter- und Schneebedingungen jedoch letztendlich herrschen, entscheidet immer noch „Smokey“ eine Etage höher…

Anforderungen

Da du dich mit uns bei den meisten Reisen im Hochgebirge bewegst, setzen wir eine „Grundfitness“ voraus. Den Einstieg in unser 3-Grupen-System bildet die Freeride-Anfänger bzw. Pistengruppe. Dafür setzen wir weitgehend sturzfreies und zügiges fahren auf Pisten jeder Steilheit und durchschnittliche Ausdauer voraus. Für unsere Privatkurse gibt es praktisch keine Anforderungen. Um das Verletzungsrisiko zu minimieren, raten wir grundsätzlich allen, vor jeder Ski-Aktivität die entsprechenden Muskelpartien zu trainieren. Die Anforderungen der einzelnen Gruppen findest du hier.

Ausrüstung

Alle Teilnehmer der Freeride Gruppen benötigen zusätzlich zur üblichen Wintersportausrüstung, folgendes:

  • Freerideski mit Tourenbindung und Steigfellen (Empfehlung: Länge: circa Körpergröße oder etwas kürzer; Breite unter der Bindung 90-110mm)
  • Rucksack
  • LVS-Gerät
  • Lawinenschaufel
  • Lawinensonde

Bei allen Aktivitäten im vergletscherten Bereich ist zudem ein Klettergurt verpflichtend. Hierfür steht euch unser Verleih zur Verfügung, bitte gebt uns Bescheid. Des Weiteren ist ein Rucksack mit Airbag empfehlenswert. Zu diesem Thema beraten wir dich explizit im Vorfeld der Reise.

Anmeldung & Zahlung

Wir stehen euch jederzeit gerne per Mail, Telefon und Whatsapp zur Verfügung, falls ihr Fragen habt. Wir bitten euch, Anmeldungen ausschließlich über unser Online-Buchungsformular durchzuführen. Anschließend bekommt ihr per E-Mail die Bestätigung zugeschickt. Innerhalb von zwei Wochen danach ist eine Anzahlung in Höhe von 100 € bei Wochenendreisen und 200 € bei Wochenreisen zu leisten, der Rest wird zwei Wochen vor Reisebeginn fällig. Zirka 10 Tage vor Reisebeginn erstellen wir eine Whatsapp-Gruppe mit allen Reiseteilnehmern, um die Absprache zu erleichtern und euch aktuelle, detaillierte Infos zum Reiseablauf zukommen zu lassen.

Stornierung

Unsere kulanten Stornierungsbedingungen lauten wie folgt:

  • Geld-zurück-Garantie bei Reisewarnung
  • Bis 25 Tage vor Reisebeginn: kostenlose Stornierung
  • 24 bis 10 Tage vor Reisebeginn: 50% des Reisepreises,
  • 10 bis 5 Tage vor Reisebeginn: 75% des Reisepreises,
  • ab 5 Tage vor Reisebeginn und bei Nichtanreise: 90% des Reisepreises. 

Mit einer Reiserücktritts-/Reiseabbruchversicherung bist du komplett auf der sicheren Seite.

Anreise

Deine Anreise zum Zielgebiet findet bei den meisten Reisen privat statt. So seid ihr flexibel und könnt den schnellsten und günstigsten Weg nehmen. Wir erwarten euch dann am vereinbarten Treffpunkt. Falls ihr Fahrgemeinschaften bilden möchtet, geben wir euch gerne einen Kontakt zu den anderen Teilnehmern, natürlich nur mit deren Einverständnis. Auf den Reisen, die in Kooperation mit Generation Snow durchgeführt werden, reist ihr komfortabel im Reisebus an.

Leihservice

Für LVS-Gerät, Lawinenschaufel, Lawinensonde und Klettergurt steht euch unser Leihservice zur Verfügung. Bitte teilt uns bereits bei Anmeldung mit, falls ihr etwas ausleihen möchtet. Für alles Weitere kontaktiert ihr bitte den Sporthändler eures Vertrauens.

Reisepreis

Hast du dich schon gefragt, wie unsere Preise zustande kommen? Dahinter steht eine genaue Kalkulation und viele Kostenstellen, wie bei jedem Unternehmen. Zu den direkten Kosten zählen Unterkunft, Honorar für die Guides, Ski-Tickets für die Guides, Anreise der Guides. Die indirekten Kosten setzen sich aus unserer Arbeitszeit im Büro, Buchhaltung, Marketing, Versicherungen, Fortbildungen, Mitgliedschaften, Beratung, Steuern, Fahrzeugen etc. zusammen.

Der ROCK'nd SNOW Bus

Für verschiedene Transfers steht uns unser VW-T6 4Motion Bus zur Verfügung. So können wir euch vor Ort komfortabel zum Lift fahren oder im Sommer bei unseren MTB-Touren zum Einstieg!

Fotos

Alle Bilder, die auf dieser Website zu finden sind, wurden von unserem Team oder unseren Freunden aufgenommen und sind zum größten Teil auf unseren Reisen entstanden. An dieser Stelle möchten wir uns herzlichst bei unseren Fotografen von Collective Mountains, Chrissi und Steve, bedanken! Das Urheberrecht liegt ausschließlich bei uns. Dementsprechend bedarf es unserer schriftlichen Genehmigung für eine Verwendung. Falls du als Teilnehmer nicht einverstanden sein solltest, dass wir Bilder von dir publizieren, teile uns das einfach mit.